Lesedauer: < 1 Minute

Veröffentlichung

ISH 2021 Startup-Talk

16. April 2021
Im Rahmen der ISH 2021 hat Barbara Busse zusammen mit Laurens Faure von Sandhelden und Jens Wischmann vom VDS zum Thema New Bathroom diskutiert und die Zukunftsperspektive von Future+You eingebracht.

Diskussion zum Theme New Bathroom

Im Rahmen der ISH 2021 hat Barbara Busse zusammen mit Laurens Faure von Sandhelden und Jens Wischmann vom VDS zum Thema New Bathroom diskutiert und die Zukunftsperspektive von Future+You eingebracht. Die alle zwei Jahre stattfindende ISH ist weltweite Leitmesse für Wasser, Wärme und Klima in der Gebäudetechnik. 2021 wurde die Messe erstmals in digitaler Form durchgeführt hat damit fast 50.000 Zuschauer aus dem In- und Ausland erreicht. 

Neben Greentech, Wasserstoff, Blockchain und „grünes“ Raumklima war New Bathroom eines der definierten Top Themen auf der Messe, laut Statista ein 1,5 Mrd. € Geschäft, das gerade durch die Pandemie in den Fokus der Konsumenten rückt. Dabei gaben die Schlagworte Personalisierung und Individualität den Rahmen der Diskussion vor. Der Wunsch nach persönlicher Entfaltung im Badezimmer, der Wohlfühloase im persönlichen Lebensraum erfordert maßgeschneiderte Formen, Farben und Materialien. Damit stehen herkömmliche Produktions-, Liefer- und Installationsstrukturen vor neue Herausforderungen. 

Zusammen mit Laurens Faure, dem Gründer & CEO Sandhelden und Jens Wischmann, dem Geschäftsführer der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) diskutierte Barbara Busse wie neue innovative Produktions- und Fertigungsmethoden den Kundenwunsch nach individueller Gestaltung erfüllen können. Die Fragen dabei reichten von „Mit welchen neuen Geschäftsmodellen und Produkten entdecken junge Startups den Markt von morgen?“ über „Wie können Startups mit etablierten Unternehmen kooperieren, um den neuen Kundenansprüchen in großem Maßstab gerecht zu werden?“ bis zu „Wie machen neue Materialien, 3D Druck und Kleinstfertigungen individuellen Badmöbel massentauglich?“ 

Anhand von Beispielen mehrerer schon heute erfolgreichen Startups die sich das Thema Massen-Customisation zur Mission gemacht haben, gab Barbara Busse einen Ausblick auf eine wachsende Zahl von Menschen mit Wunsch nach funktionaler oder ästhetischer Individualisierung. Durch zunehmend digitalisierte Design-, Herstellungs- und Lieferprozesse steht dem einzigartigen Bad in Zukunft also nichts mehr im Wege.  

About

Future+You ist eine junge Designagentur für Trendresearch, Design Thinking und Produktdesign mitten in OWL. Bei uns dreht sich alles um die Zukunft. Wir zeigen unseren Kunden die Designtrends, Kundenbedürfnisse und Expansionsmärkte von morgen schon heute und arbeiten an neuen Produkten und Services.

Letzte Beiträge

Kategorien

Tags

Informationen

Trend-Newsletter

Unser monatliches Update zu relevanten Trends und Events. Verpasse kein Innovation Meetup mehr.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.